Kallimachos


Kallimachos
Kal|li|ma|chos (altgriechischer Gelehrter und Dichter)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kallimachos — von Kyrene (altgriechisch: Καλλίμαχος ὁ Κυρηναῖος Kallimachos ho Kyrenaios, lateinische Namensform: Callimachus Cyrenius; * zwischen 320 und 303 v. Chr. in Kyrene; † nach 245 v. Chr. in Alexandria) war ein hellenistischer Dichter, Gelehrter und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kallimăchos — Kallimăchos, 1) K. Kakizotechnos (d.i. der immer Tadelnde, immer Verbessernde, Verkünstler), Architekt, Maler u. Bildhauer von Korinth um 540 v. Chr.; er soll die Korinthische Säulenordnung erfunden haben; auch wird ihm die erste Anwendung des… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kallimachos — Kallimachos, 1) griech. Bildhauer, in Athen um die 89.–84. Olympiade (424–404 v. Chr.) tätig. Man nennt von ihm tanzende Spartanerinnen; eine sitzende Hera in Platää; die goldene Lampe, die Tag und Nacht im Erechtheion zu Athen brannte. K. kann… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kallimachos — Kallimachos, Dichter und Mitglied des alexandrinischen Museums, geb. um 280 v. Chr. zu Cyrene (s. d.), zeichnete sich neben Apollonius von Rhodus. Lykophron u.a. durch große Gelehrsamkeit aus und war der letzte Grammatiker, der zugleich auch… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kallimachos — I Kallimachos,   griechisch Kallịmachos, griechischer Bildhauer, Goldschmied, Toreut und Maler des ausgehenden 5. Jahrhunderts v. Chr.; Schüler des Phidias. Antike Autoren schreiben ihm u. a. die goldene Lampe des Erechtheions, eine sitzende… …   Universal-Lexikon

  • Kallimachos (Stratege) — Kallimachos gehörte zur höchsten Funktionärsschicht der Ptolemäer im 1. Jahrhundert v. Chr. Er war Stratege (74/73 bis 39 v. Chr.) und Epistratege (62 bis 39 v. Chr.) der Thebais in Ober Ägypten. Leben Kallimachos entstammte einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Kallimachos (Bildhauer) — Kallimachos war ein griechischer Bildhauer und Bronzegießer unbekannter Herkunft, der im letzten Viertel des 5. Jahrhunderts v. Chr. vor allem in Athen tätig war. Als Werke von ihm werden in der antiken Literatur genannt: tanzende… …   Deutsch Wikipedia

  • Kallimachos (Athen) — Dedikationsinschrift der von Kallimachos gelobten Nikendarstellung. Kallimachos († 490 v. Chr. bei Marathon) war ein Politiker und Feldherr im antiken Athen zu Beginn des 5. Jahrhunderts v. Chr. Der aus dem Demos Aphidnai stamm …   Deutsch Wikipedia

  • Kallimachos (Begriffsklärung) — Den Namen Kallimachos trugen in der Antike folgende Personen: ein hellenistischer Dichter, siehe Kallimachos; ein attischer Politiker, siehe Kallimachos (Athen); ein griechischer Bildhauer, siehe Kallimachos (Bildhauer) ein ptolemäischer Stratege …   Deutsch Wikipedia

  • Nike des Kallimachos — Die Nike des Kallimachos, auch „Kallimachos–Monument“ genannt, ist eine rundplastische Darstellung der Nike aus parischem Marmor eines unbekannten Bildhauers. Gestiftet wurde die Statue von dem athenischen Feldherrn und Politiker Kallimachos um… …   Deutsch Wikipedia